News

Schulstart in Ecuador

DSC00223_low

Während in der Schweiz schon die Herbstferien anstehen, hat das Ñeque erst vor einigen Wochen seine Tätigkeit wieder aufgenommen, nachdem der Schulunterricht in Quito wieder begonnen hat. Auch 2018 engagiert sich das Ñeque y más Ñeque-Team rund um den Gründer und Stiftungsdirektor Galo Cevallos im Comité del Pueblo in Quito unermüdlich und mit viel Herzblut für benachteiligte Kinder und Jugendliche. Hier finden sie einen geschützten Raum, in dem sie spielen, lernen und sich entwickeln können.

Der Anfang des Stiftungsjahres ist immer mit vielen Kosten verbunden, da Neuanschaffungen anstehen und die Küche wieder ausgerüstet werden muss.
Über Spenden oder Weiterempfehlungen sind wir Ihnen dankbar!

MITGLIED WERDEN?

Mitglieder unterstützen uns mit monatlichen oder jährlichen Beiträgen und ermöglichen uns damit eine nachhaltige Planung unserer Vereins- und Stiftungsarbeit. Mit dem untenstehenden Formular können Sie sich anmelden – vielen Dank!

Back to School

Back to School

Auch in Ecuador hat vor kurzem das neue Schuljahr begonnen. Doch Schule ist nicht gleich Schule im vielfältigen Andenstaat.  Mehr erfahren

Verheerendes Erdbeben in Ecuador

Heute vor einer Woche wurde Ecuador vom schwersten Erdbeben seit Jahrzehnten (Stärke 7.8)  heimgesucht. Eine Nachricht vorweg: Die Hauptstadt Quito und somit auch das Ñeque y más Ñeque wurden von Schäden glücklicherweise verschont. Mehr erfahren